Die Armen wissen, wo meine Reichtümer findet

moses

Moses Aringo aus Malawi sagt: in einer unserer Gemeinden, die vier Monate alt ist, haben mich die Leute überrascht mit ihrer Liebe zu Gottes Wort. Viele sind alt, einige laufen barfuss, sie sind alle arm aber bringen doch Gaben und Produkte von ihren Feldern. Jeder kümmert sich um den anderen. Ich kaufe ganze Säcke von Mais, bewahre sie auf und verkaufe ihn wieder, damit ich Geld verdienen kann für die Mission und unsere Schule für die Kinder bauen kann.

Moses arbeitet mit der Bank für die Armen, um Arbeit zu schaffen und die Armut für immer zu beenden.

 

 

Social Share Toolbar

Auch erhältlich in: Englisch Französisch Spanisch Indonesisch Portugiesisch, Brasilien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + 8 =