20. Die Mission des Reiches Gottes

Lies das in deiner Bibel

Jes. Kap. 11 und 12.

 

Hier ist dein Erinnerungsvers

„Denn ein Kind wird uns geboren, ein Sohn uns geschenkt werden, auf dessen Schultern die Herrschaft ruhen wird; und sein Name lautet „Wunderrat, Heldengott, Ewigvater, Friedefürst.“ Seine Herrschaft wird weit reichen, und des Friedens wird kein Ende sein über dem Throne Davids und für seine Königs-herrschaft, indem er sie festigt und stützt durch Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit: der Eifer des Herrn der Heerscharen wird dies vollführen.“ Jes.9, 5-6.

 

Danach sprich über Folgendes

Was für einen Unterschied würde es machen, wenn mehr hingegebene Christen zu den Säulen der Gesellschaft eingehen würden, die wir erkannt haben, und die für Gott stehen und für die Menschen?

 

Etwas, was vor dem Nächstenmal zu tun ist

Organisiere eine Zusammenkunft für Geschäftsleute, Lehrer, Reporter, Regierungsangestellte usw., um für sie zu beten und um sie als Missionare des Reiches Gottes zu ermutigen.

Schriftliche Diplomarbeit

Schreibe einen kurzen Artikel für das Magazin einer Kirche oder Denomination, um die Glaubenden zu ermutigen, das Reich Gottes in die Säulen der Nation hinein zu tragen.

 

Meditiere diesen Vers Wort für Wort

Spr.11, 10 und 11.

 

Opfere eine Minute, um die Welt zu verändern

Bete für Somalien – 8.000.000 in vier Hauptstämmen, 99,96% Moslems, versagten durch den Islam, die Nation ist durch Anarchie zerstört, äusserst gefährlicher Ort.

 

Lehre diese Lektion mit Sicherheit anderen.Bete ohne Unterlass und bereite gut deineZusätzlichen Verse und Geschichten vor,um sie lebendig werden zu lassen.

Wir entdecken die Mission des Reiches Gottes und die Strategie des Reiches Gottes, um es zu jeder Zeit, wenn wir das Gebet, dass der Herr Jesus uns gegeben hat, beten. Matth.6, 9-10, vollenden. „Unser Vater im Himmel, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme, dein Wille geschehe auf der Erde, wie im Himmel.“

 

Das ist die Mission: den König zu verherrlichen

Wenn die Menschen auf der Erde sich mit dem Himmel in Lobpreis und Anbetung mit ihrem rechtmässigen König  vereinen, Offb.4, 8-11; 5. 9-14.

Es ist die Strategie, seine gerechte Königsherrschaft auszuweiten

Vom Wachstum der Regierung Christi und deren Frieden, wir es kein Ende geben. Jes.9, 7. So Schritt für Schritt werden alle Territorien, die Satan unrechterweise und in Torheit an sich gerissen hat, in Eden wieder hergestellt. Das Reich Gottes ist, wo immer der König und die Gesetze des Reiches Gottes regieren und notwendigerweise mit dem Reiche Satans und den Menschen und dieser Welt im Konflickt  stehen.

Am Kreuz bekannten nur einige wenige Freunde Christus als ihren Herrn, Gott und kommenden König, aber heute beugen Hunderte von Millionen Menschen die Knie und bekennen mit ihren Lippen Jesus als Herrn. Sein Herr-schaftsbereich wächst.

Das Reich Gottes wird kommen

Eines Tages wird auf der Erde zwischen den Menschen und Gott Frieden sein, und zwischen den Menschen und ihren Mitmenschen, Natur und Umgebung. Wenn das Reich Gottes in Fülle auf die Erde kommt, wird  Fülle der Erkennt-nis des Herrn sein, wie das Wasser den See bedeckt. Jes.9, 109; 11, 9.

1. Das sich ausbreitende Reich Gottes

 

Die Missionsstrategie des Reiches Gottes hat viele Kanäle, um die Herrschaft des Königs zu erweitern:

 

  1. Mission für jedem Glaubenden.
  2. Mission in jeder Nation.
  3. Mission in der ganzen Welt.

 

„Eine Rückkehr des Königs und seines Königreichs wird jede lokale Gemeinschaft, ihre Medien, ihre Geschäfte und In-dustrie bewegen. Eine Rückkehr wird radikal die Welt der Unterhaltung, die Politik, Bildung und Medizin beeinflussen und einen Zusammenstoss der Werte und Persönlichkeiten bringen, aber in erster Linie durch Geister, weil der Geist des Reiches Gottes insgesamt verschieden ist vom Geist des Reiches der Finsternis. Sie sind nicht nur unterschied-lich, sonder sie stehen auch in Opposition zueinander!“ Von Gerald Coates, Reich Gottes jetzt.

Der in der ganzen Welt berühmte Schreiber H.G. Wells, der kein Glaubender war, sagte: „Der radikalste Vorschlag, der jemals dem Verstand der Menschen angeboten wurde, ist der Vorschlag, die Weltordnung mit Gottes Ordnung, dem Reiche Gottes wieder herzustellen.“ Das ist eine sehr gute Beschreibung der Mission des Reiches Gottes.

 

2. Mission für jeden Glaubenden

 

Paulus schrieb in Phil.2, 12-13; und 1, 6: „Daher, meine Geliebten: wie ihr allezeit gehorsam gewesen seid, so seid darauf bedacht, nicht nur wie damals, als ich bei euch anwe-send war, sondern jetzt, wo ich fern von euch bin, noch mehr eure Rettung mit Furcht und zittern zu fassen; denn Gott ist es, der beides, das Wollen und das Vollbringen in euch wirkt, damit ihr ihm wohlgefallt.“ und „Lasst euch von niemand durch leere Worte betrügen; denn das ist in der Ordnung.

 

3. Mission für jede Nation

 

Jede Nation hat ihre Pfeiler, welche die Gesellschaft auf ihrem Platz halten und die Leben der Menschen sehr zum Besseren oder Schlechteren beeinflussen, zu Gott und einen rechten Leben oder zu Satan, Korruption, Unrecht, Ungleichheit und weit verbreitetes Elend.

 

Die Säulen der Gesellschaft

Regierung

Nationale und lokale Politik, die Administration, die Ge-richtshöfe und Gefängnisse.

Familie

Heirat, Medizin, Krankenhäuser, Armenfürsorge, die Hei-matlosen, die Waisen.

Medien

Die Presse, Radio, Magazine, TV-Sterne, Computer und Design.

Die Künste

Musik und Lieder schreiben, Malen, Schreiben, Poesie, Skulptur und Design.

Unterhaltung

Sport, Kassetten, CDs, Videos, Theater, Kino, Freizeitparks.

Religion

Der Glaube, die Kirchen, Moscheen, Tempel, Götzen und Aberglauben.

Bildung

Vom Kindergarten und Grundschulen zu Hochschulen und Universitäten.

Beruf

Das Klassenzimmer, die Bank, das Aktiengeschäft und der Arbeitsplatz

Gott möchte, dass jeder Glaubende sich mit ihm in seiner Mission zusammen tut, die Reich-Gottes-Regierung in der Na-tion wächst. Seit dem Garten Eden wurde die Säule jeder Nation mehr oder weniger von Satans Reich dominiert, aber seit das Kreuz den Weg geöffnet hat und damit die entwaff-neten Kräfte der Finsternis hinausfahren können und das Reich Gottes hineinbringen. Kol.2, 15.

 

Salz und Licht

Die Herrschaft des Reiches Gottes wächst, wenn die Glau-benden sich selbst sehen, nicht als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber, sondern als Missionare, ausgesandt von Gott in alle die unterschiedlichen Welten innerhalb ihrer eigenen Nation, um die Menschen darin für den König zu erlösen. Durch Gebet, durch Glauben und durch gerechtes Leben wächst die Mission des Reiches Gottes, Gott ist gepriesen und eine Nation verändert sich wenig.

Die Menschen sollten deine guten Taten sehen

Lies Matth.5, 13-16.

Wenn das Gerechte gedeiht, jubelt die Stadt; durch den Segen der Aufrichtigen erhebt sich die Nation, aber der Mund der Heimtückischen wird sie zerstörten. Gerechtigkeit erhebt eine Nation, aber die Sünde schwächt alle Menschen. Spr.11, 10-11: Spr.14, 34.

Mission für die ganze Welt

Jes.11, 9 sagt, dass eines Tages die Erde von der Erkennt-nis des Herrn erfüllt sein wird, wie das Wasser das Meer bedeckt. Das ist das grosse Reich Gottes der Mission oder Beauftragung, und du wirst in diesem Buch eine ganze Abteilung finden, über deine Berufung von Gott, dich ihm anzuschliessen. Matth.28, 19; 22. 36-40.

Diese Menschen haben bis jetzt keine Kirche und auch keine Gruppe, Kirche oder Mission,

die sich selbst verpflichtet haben, zu beten,adoptieren und Kirchen unter diesen Menschen zu gründen.

Zum Abschluss bete namentlich

für die Total unerreichbaren Menschen

Entnommen aus dem Josua Projekt 2000, aus der Liste www.joshuaproject.net Diese Menschen haben bis jetzt keine Kirche und auch keine Gruppe, Kirche oder Mission, die sich selbst verpflichtet haben,

zu beten, adoptieren und Kirchen unter diesen Menschen zu gründen.

Vietnam

Name des Volks

Sprache

Bevölkerung

Kim Mun (Mun, Gem Mun)

Kim Mun

90,000

Phu Thai

Phu Thai

150,000

Social Share Toolbar

Auch erhältlich in: Englisch Französisch Spanisch Indonesisch Portugiesisch, Brasilien