Wer sind wir?

Die DCI Gemeinschaft ist ein Netzwerk von Freunden, Partner, Projekten und Unterstützern, welchen 1985 nach einem Jahr intensiven Gebets gegründet wurde und nun auf allen fünf Kontinenten tätig ist. Klicken Sie hier um unseres Fotoalbum zu sehen.

Diese Seiten inmitten des beschäftigten Marks der Welt – dem Internet sind unser “Schaufenster”, welche unsere täglichen Aktivitäten aufzeigen.

  • Wir bilden ohne Mauern, Grenzen und Gebühren Leiter aus.
  • Wir rüsten Schulabsolventen und Leitern mit den Ressourcen aus, die sie für ihre Vision brauchen.
  • Wir haben eine Bank, welche den Armen der Welt nicht den Kredit verweigert.
  • Wir starten gerne Geschäfte, welche die Mission fördern und Geld dafür freisetzen. Wir Segnen die Armen um damit Gott zu danken.
  • Wir haben unsere Wurzeln im Gebet, im Wort Gottes und in der Gemeinschaft und heissen die Hilfe und Leitung des Heiligen Geistes willkommen.

Anfangs 2010 hatten durch diese Webseite über 43 Millionen Besucher oder “Hits“. Dies ist der Hauptkommunikationsweg unsere weltweiten Partner und Freund.

DCI ist eine dienende Bewegung, keine Kirche, keine Mission, kein Hilfswerk oder NGO, wir sind Freunde mit dem gleichen Ziel, die zusammenarbeiten. Wir haben keine offiziellen Leiter, Ältesten und kein anderes Grundgesetz als die Bibel. Wir arbeiten zusammen, unterstützen einander in Gottes Berufung zu verschiedenen Lebensstylen und Missionen. Wir haben keine Gebäude und zahlen auch keinen Lohn.

Klicken Sie hier um unsere Visionen und Werte zu sehen.

Klicken Sie hier, um eine Illustration unserer Arbeit zu sehen.

Klicken Sie hier, um unser Glaubensbekenntnis zu sehen.

Klicken Sie hier, und unsere Hoffnungen für den Aufbau einer DCI Gemeinschaft zu sehen.

Bald wird auf Wikipedia als Teil einer akademischen Studie des bekannten Fuller Seminars in den USA ein unabhängiger Artikel über unsere Arbeit erscheinen.

Möchten Sie unsere Fotos sehen?

Klicken sie hier um unsere Picassa Albums aus der ganzen Welt zu sehen. Wählen Sie ein Album aus und klicken Sie auf die Slideshow um die Fotos zu sehen.

Klicke Sie hier für Schulen und Missionen aus aller Welt.

Klicke Sie hier für unser Projekt "Bank für die Armen".

Klicke Sie hier für Projekte, die Waisen und Armen hilft.

Klicke Sie hier um einige Leute aus der DCI Familie zu sehen.

In der Mitte sind Les and Pilar Norman in England, welche persönlich für die Unterstützung der Partner, Projektleiter und Besucher dieser Webseite verantwortlich sind. Les folgt schon 33 Jahre lang den Ruf Gottes für die Letzten, Verlorenen und Geringsten dieser Welt und heutzutage ist er ein Gastredner, Schriftstellen und Redaktor dieser Seiten. Pilar unterrichtet Spanisch und ihre christlichen Gedichte sind in der Spanisch sprechenden Welt sehr beliebt.

lesandpilar1

Les ist Engländer, Pilar kommt aus Spanien und beide sind 60 Jahre alt und haben drei Kinder: James, 37, David 35 und Elisabeth, die 21 und ein Jugendleiter an ihrer Universität ist, wo sie Wirtschaft in Entwicklungsländern studiert. Seit 1977 arbeiten wir nun schon mit Leitern und Menschen aller Altersgruppen, Hautfarben und Nationen zusammen, die aus unterschiedlichsten Kirchenhintergründen kommen, von klassisch bis modern. In diesem Bild könnt ihr Les, Pilar und Elisabeth, welche GB und Spanien vertreten zusammen mit koreanischen und afrikanischen Kollegen in Nairobi, Kenia sehen.

Auf der ganzen Welt ist DCI sechs Leute hier, zwölf dort und zehn irgendwo anders. Der Grund, dafür ist, dass wir kleine Gruppen mögen, in denen wir alle persönlich kennen. .

Les hat ein Doktor und einen Masterabschluss und Pilar ist eine ausgebildete Lehrerin, die schon 42 Jahre mit dem Herrn unterwegs ist. Ihr Werk ist eine Antwort auf Gottes Ruf, den sie vor vielen Jahren hörten. Wie viele andere Christen im Missionsfeld haben sie sich entschlossen, dem Herrn zu vertrauen, dass er für ihr Leben, ihre Familie und ihre Arbeit sorgt.

Social Share Toolbar

Auch erhältlich in: Englisch Französisch Spanisch Indonesisch Portugiesisch, Brasilien