9. Heilt die Kranken

In deiner Bibel lies das

Ps. 103. und Matth. 8, 1-17

Hier ist dein Erinnerungsvers

Er hat unsere Sünden selber in seinem Leibe an das Marterholz hinaufgetragen, damit wir, von den Sünden frei gemacht der Gerechtigkeit leben möchten: durch seine Wunden seid ihr geheilt worden. 1.Petr.2, 24.

Danach sprich über folgendes:

Schaue dir die Liste derer an, die mit Heilung dienen können. Wo fandest du dich selbst auf der Liste? Was hält dich jetzt auf?

Etwas, was vor dem nächsten Mal zu tun ist

Bitte den Herrn, dich zu kranken Menschen zu führen und antworte und gehorche, wenn Er dich führt, jemandem zu begegnen, zu sehen oder von ihm zu hören, auch Fremde. Geh zu diesen, auch wenn sie nicht glauben, biete den Heilungsdienst in Jesu Namen an.

Schriftliche Diplomarbeit

Aus den Evangelien schreibe eine Liste aller Zeiten, wenn Jesus mit Heilung diente und beachte die verschiedenen Menschen, Umstände und Methoden, die Er anwendete.

Meditiere Wort für Wort in diesem Vers

Apg.14, 8-10.

 

Opfere eine Minute, um die Welt zu verändern

Bete für Russland – Operation Welt Seite 466

154.000.000 Menschen,

11 Zeitzonen von Europa bis Japan.

Nach dem spektakulären Fall des Kommunismus,

enorme Not und Verbrechen.

Grosse Erweckungen werden berichtet.

Lehre diese Lektion mit Sicherheit anderen.

Bete ohne unterlass und bereite gut deine

zusätzlichen eigenen Verse und Geschichten vor,

um sie lebendig werden zu lassen.

1. Ich bin der Herr, der dich heilt

Matth.9, 35 sagt uns, dass Jesus ging, um zu Predigen, zu lehren und die Kranken zu heilen. Joh.14, 12 berichtet uns, dass Jesus erwartete, dass jeder, der in Ihm Glauben hat, dasselbe tut und noch Grösseres!  Paulus schrieb in Röm.15, 19, dass er das Evangelium vollständig predigte mit „Reden, Tun und durch Zeichen und Wunder.“

 

Jesus gebot seinen Jüngern, die „Kranken zu heilen“, nicht nur für sie zu beten. Viele Gläubige in der ganzen Welt erzählen, wie der Herr heute spirituell, physisch, emotional heilt, sogar Ehen und Finanzen, weil Sein Ziel für uns die Ganzheit von Körper, Seele und Geist ist.

 

2. Heilung ist überall in der ganzen Bibel 

Wenn du mit einer Nadel in fast jede Seite der Bibel stichst, das Wort würde von Liebe und Heilung Gottes triefen.

  • Krankheit ist ein Ergebnis des Gefallenseins, aber von Anfang an versprach Gott seine Erlösung und Gnade. 1.Mose 3, 15,21.
  • Im 2.Mose 15, 22-26 offenbart der Herr sich selbst zum ersten mal als den Herrn, der heilt. Er zeigte Mose ein Stück Holz als ein Bild des Kreuzes. Wir müssen das Holz in unser eigenes bitteres Wasser werfen, um zu sehen, wie es süss wird.
  • Im 4.Mose 21, 4-9 wird Gottes Volk durch seine eigene Schuld von Schlangen gebissen. Trotzdem sagt der Herr zu ihnen, weg zu schauen von den Wunden und auf das Leben zu blicken. Das ist ein Bild von Hebr.12, 2. das uns sagt wegzuschauen von der Diagnose und auf Jesus zu blicken. Im Gegensatz zu Chamäleons können wir nicht zu gleicher Zeit auf zwei Stellen schauen, deshalb müssen wir uns entscheiden, auf welchen Platz wir uns konzentrieren, auf die Diagnose oder die Verheissung Gottes.
  • Hiob musste durch unerklärliche Leiden weiter machen, bis er endlich geheilt und zweifach gesegnet wurde. Hiob 42.
  • David sagt uns, dass wir nicht vergessen sollen, dass es eine von vielen Segnungen des Herrn ist, dass er unsere Krankheiten heilt. Ps.103, 1-5.
  • Maleachi sagt, der Herr hat Heilung in seinen Flügeln. Mal.4,2.

Jesus kam, um den Willen seines Vaters zu tun

Hebr.10. 9. Es gibt 26 verschiedene Beispiele, wie Jesus Menschen in Not heilte, um uns den Willen des Vaters zu zeigen. Siehe Lektion 8 Zeichen und Wunder für diese Liste.

 

  1. Der Prophet Jesaja zeigte auf Jesus, Jahrhunderte bevor er kam. Du musst Jesajas 53, 4-6 lesen.
  2. Augenzeuge Matthäus sagt, dass die Prophezeiung jetzt und hier nun in Jesus erfüllt ist. Lies Matth.8, 17.
  3. Augenzeuge Petrus schaut zurück auf Jesus und sagt, dass die Prophezeiung erfüllt wurde. Lies 1.Petr.2, 14.

3.  Wo ist meine Heilung? 

„Unser Evangelium ist einfach, übernatürlich, zentriert auf Jesus und feststehend für immer.“

Kannst du sehen, dass Gottes Wort uns sagt, dass unsere Heilung durch Jesus am Kreuz vollendet wurde? Vor 2000 Jahren? Das ist es, wohin wir zurück blicken, um unsere Heilung zu finden, nicht in die Zukunft. Wir sehen Jesus, wir glauben und empfangen, sagen im Glauben dank und ruhen, um dem Herrn zu erlauben es zu vollenden.

4. Gabe für Einen oder Gaben für Alle?

1.Kor.12, 9, lehrt uns, dass der Geist „Gaben“ des Heilens für kranke Menschen gibt. Gaben der Heilung ist ein plurales Wort. Es ist nicht eine Gabe der Heilung zum Gebrauch für eine Person, wenn auch klar einige Männer und Frauen mehr Glauben und Salbung haben, um mit Heilung zu dienen, als andere.

 

Wir können alle Kranken heilen

Vielleicht denkst du, dein Glaube sei zu klein, aber wusstest du, dass wir alle mit Heilungen dienen können, aus der Gnade Gottes, die wir in unseren Berufung und in unserem Auftrag haben, ist es nicht notwendig uns auf unsere persönliche Ebene des Glauben zu stützen.

5. Wer kann mit Heilung dienen?

  • Grosse Apostel, siehe 2.Kor.12, 12.
  • Fürsorgliche Pastoren, siehe Hesek.34, 4.
  • Feurige Evangelisten, siehe Apg.8, 7.
  • Nüchterne Lehrer, siehe Mark.16, 20.
  • Gottes Propheten, siehe Könige 17, 21.
  • Gemeindeälteste, siehe Jak.5, 14.
  • Gemeindediakone, siehe Apg.6, 5.
  • Einfache Gläubige, siehe Mark.16, 17.

7. Wie mit Heilung dienen?

Mit Gottes Führung, Inspiration und Hilfe kannst du überall den Kranken, zu jeder Zeit, nicht nur in der Kirche während des Gottesdienstes oder bei Evangelisationen dienen.

  1. Entscheide dich, Krankheit wirklich zu hassen.
  2. Entscheide dich, die Menschen genug zu lieben, um ihnen immer anzubieten, ihnen durch Heilung zu dienen.
  3. Wann immer möglich, lehre die Menschen selbst Glauben zu haben und für sich selbst zu beten, andernfalls leihe ihnen deinen Glauben.
  4. Verlasse dich immer auf den Heiligen Geist, Apg.3, 6.
  5. Bitte den Herrn, dich zu lehren, wie zu beten, z.B: Ist das Krankheit oder ist die Person von Dämonen geplagt?
  6. Binde immer alle verschlimmernden satanischen Mächte der Gebrechlichkeit in Jesu’s Namen.
  7. Fürchte dich nicht, gegen die Wurzeln der Krankheit zu beten und gebiete ihnen im Namen Jesu zu gehen, weil er die Wurzeln des Übel vertreibt.
  8. Lasse die Kraft Gottes durch das Gebet frei wirken, lege ihnen deine Hände auf, salbe sie auch mit Öl. Mark6, 13.
  9. Mache beharrlich weiter und halte durch bis zum Sieg. Auch Jesus musste mehrmals für einen Mann beten.

Zum Abschluss bete namentlich für die Total unerreichbaren Menschen

Entnommen aus dem Josua Projekt 2000, aus der Liste www.joshuaproject.net Diese Menschen haben bis jetzt keine Kirche und auch keine Gruppe, Kirche oder Mission, die sich selbst verpflichtet haben, zu beten, adoptieren und Kirchen unter diesen Menschen zu gründen.

 

Bosnia-Hercegovina

Name des Volkes Sprache  Bevölkerung
Rumelian Turk Turkish 50,000
Social Share Toolbar

Auch erhältlich in: Englisch Französisch Spanisch Indonesisch Portugiesisch, Brasilien